medidact
Kosten
4. Sie können durch Teilnahme an verschiedenen Präsenzunterrichten ihr Wissen stabilisie- ren und vertiefen. medidact bietet dazu eine Reihe themenbezogener Wochenend- und Tages- seminare an. In unserem Schulungszentrum in München oder auf unserer Online-Plattform wird der Lernstoff nochmals vertieft und es werden fachübergreifende Zusammenhänge hergestellt. Zu einer Reihe von Themen stehen Tutorials zum zeitlich unabhängigen Streamen zur Verfügung.
6. Der Variokurs schließt mit einer ca. 14-tägigen Vertiefungs- und Vorberei- tungsphase in unserem Schulungszen- trum in München ab. Unmittelbar anschließend erfolgt die Prüfung vor der Industrie- und Handels- kammer.
Als Teilnehmerin oder Teilnehmer erwerben Sie den Status "Geprüfte(r) Pharmareferent(in) IHK". Zusätzlich zu diesem Status "Gepr. Pharmareferent(in) IHK" können Sie gegen eine geringe Zusatzgebühr bereits während der Ausbildung bei medidact die Qualifikation einer/eines "Medizinprodukteberaters/Medizinprodukteberaterin" erwerben.
Beachten Sie auch die Möglichkeiten auf staatliche Förderung. Wir beraten Sie gern.
Der Variokurs gliedert sich in 6 Lehrgangsabschnitte, die Gebühr beträgt pro Abschnitt € 495,-. Ratenzahlung ist selbstverständlich möglich. Die Gesamtgebühr beträgt € 2.970,- inklusive aller schriftlichen Unterlagen, CD's und Begleitunterrichte. Eine Mehrwertsteuer berechnen wir nicht.
Personalberatung Personalberatung Personalberatung Schulung Schulung Schulung Verkaufstraining Verkaufstraining Verkaufstraining Medienerstellung Medienerstellung Medienerstellung Ausbildungen Ausbildungen Ausbildungen Pinnwand Pinnwand Pinnwand Kontakt Kontakt Kontakt über uns über uns über uns Impressum Impressum Impressum Home Home Home Partner Partner Partner Pharmareferent(in) Pharmareferent(in) Pharmareferent(in) Medizinprodukte Medizinprodukte Medizinprodukte Dienstleistungen Dienstleistungen Dienstleistungen zurück zurück zurück interner Bereich interner Bereich interner Bereich Datenschutz Datenschutz Datenschutz
Variokurs
Ablauf Ablauf Inhalte Inhalte Termine Termine Gesetze Gesetze Zulassung Zulassung Berufsaussicht Berufsaussicht
Gepr. Pharmareferent(in)
Besonders zwei Personenkreise nutzen die Möglichkeiten des medidact-Variostudiums: o Berufstätige, die ohne Aufgabe ihres derzeitigen Arbeitsplatzes den Status „gepr. Pharmareferent(in) erwerben möchten und o bei einem Unternehmen der Pharma- oder Medizinprodukte- industrie Beschäftigte, die ihr medizinisches oder rechts-und wirtschaftskundliches Basiswissen erweitern möchten.
Da der Variokurs sowohl den medizinisch-pharmazeutischen als auch den rechts- und gesundheitspolitischen Bereich abdeckt, stellt er auch für Mitarbeiter im Innendienst und Neueinsteiger in der Pharmaindustrie eine interessante Fortbildungsmöglichkeit dar. Teilnehmer aus Österreich finden in der Ausbildung bei me- didact eine sichere, erfolgversprechende Alternative, sich den Status "Geprüfte(r) Pharmareferent(in)" und damit die Berechti- gung zur Berufsausbildung im eigenen Land zu erwerben. Wir beraten Sie gern.
3. Zu jedem Abschnitt erhält der Kursteilnehmer Kontrollaufgaben. Den zugehörigen Lösungs- bogen werten unsere Tutoren in München aus und senden einen Brief mit Hinweisen und wei- teren Lernhilfen zu jeder falsch beantworteten Frage zurück.
5. Gegen Ende der Ausbildung erhält jeder Teilnehmer, unabhängig vom aktuellen Stoff, eine Fülle von Aufgaben und Testfragen, die in Schwierigkeit und Form den schriftlichen und mündlichen IHK-Prüfungsfragen entsprechen. Ein Lösungsschema ist beigefügt, so dass individuell Lücken im Wissen aufgespürt und geschlossen werden können.
Ablauf des Variokurses "Geprüfte(r) Pharmareferent(in) IHK"
1. Vor Beginn des Lehrgangs klären wir für Sie die Zulassungsvor- aussetzungen mit der Industrie- und Handelskammer. Hierzu sen- den Sie uns bitte einen Tabellarischen Lebenslauf und Kopien Ihres Berufsabschlusszeugnisses und Nachweise Ihrer Berufspraxis. In Zweifelsfällen rufen Sie uns einfach an.
2. Zu Beginn eines jeden der sechs Abschnit- te erhalten die Kursteilnehmer zunächst Lern- briefe mit den zu erarbeitenden Themen. Die medidact-Schulungsunterlagen sind gra- fisch und didaktisch übersichtlich gestaltet und auf hohem professionellem Niveau. Viele farbige Abbildungen erleichtern das ana- tomische und physiologische Verständnis. Damit können Sie zunächst ohne PC und ohne Anbindung an das Internet wo immer Sie sich aufhalten Ihrem Prüfungsziel näher kommen. Zu jedem Thema gehört auch eine CD, in der der Stoff nochmals vorgetragen wird. Dies erleichtert auch das Erlernen der Aus- sprache medizinischer Fachbegriffe. In zusätzlichen EDV-basierten interaktiven Auf- gabenstellungen können Sie ihr Wissen online vertiefen und vernetzen. Selbstverständlich haben Sie auch über alle modernen Kommuni- kationsmedien Kontakt zu Ihren Tutoren bei medidact. Beruflich engagierte Teilnehmer lassen sich für jeden Abschnitt 2 - 3 Monate Zeit.
Kosten
Pharmareferenten-Variokurs
Besonders zwei Personenkreise nutzen die Möglichkeiten des medidact-Variostudiums: o Berufstätige, die zusätzlich den Status des gepr. Pharmareferen- ten erwerben möchten und o in der Pharma- oder Medizinprodukteindustrie tätige, die ihr medizinisches oder rechts- und wirtschaftskundliches Basis- wissen erweitern möchten.
3. Zu jedem Abschnitt erhalten Sie Kontrollaufgaben. Den zugehö- rigen Lösungsbogen werten unsere Tutoren aus und senden Ihnen Hinweise und Lernhilfen zu jeder falsch beantworteten Frage.
4. Sie können an verschiedenen Präsenzunterrichten teilnehmen und ihr Wissen stabilisieren und vertiefen. medidact bietet dazu themenbezogene Wochenend- und Tagestermine an. In unserem Schulungszentrum in München oder per Videokonferenz werden so fachübergreifende Zusammenhänge hergestellt. Ebenfalls verfügbar sind Online-Tutorials, die Sie jederzeit streamen Können.
6. Der Variokurs schließt mit einer ca. 14-tägigen Vertiefungs- und Vorbereitungsphase in unserem Schulungszentrum in München ab. Unmittelbar anschließend erfolgt die Prüfung vor der IHK.
Sie erweben den Status "Geprüfte(r) Pharmareferent(in) IHK". Zusätzlich können Sie gegen eine geringe Zusatzgebühr gleichzeitig die Qualifikation einer/eines "Medizinprodukteberaters/Medizin- produkteberaterin" erwerben.
Der medidact-Kurs "Geprüfte(r) Pharmareferent(in) IHK" ist von der Mehrwertsteuer befreit. Beachten Sie auch die Möglichkeiten auf staatliche Förderung. Wir beraten Sie gern.
Der Variokurs gliedert sich in 6 Lehrgangs- abschnitte, die Gebühr beträgt pro Abschnitt € 495,- . Ratenzahlung ist selbstverständ- lich möglich. Die Gesamtgebühr beträgt € 2.970,- inklusive aller schriftlichen Unterlagen, CD's und Begleitunterrichte.
Der Variokurs deckt sowohl den medizinisch-pharmazeutischen als auch den rechts- und gesundheitspolitischen Bereich ab. Dadurch stellt er auch für Mitarbeiter im Innendienst und Neueinsteiger in der Pharmaindustrie eine interessante Fortbildungsmöglichkeit dar. Teilnehmer aus Österreich finden in der Ausbildung bei medidact eine sichere, erfolgversprechende Alternative, sich den Status "Geprüfte(r) Pharmareferent(in)" und damit die Berechtigung zur Berufsausbildung im eigenen Land zu erwerben. Wir beraten Sie gern.
5. Gegen Ende der Ausbildung erhalten Sie, unabhängig vom aktu- ellen Stoff, Online-Testfragen, die in Schwierigkeit und Form den schriftlichen IHK-Prüfungsfragen entsprechen. Sie erhalten nach jeder Frage soft ihr Feeback, so dass individuell Lücken im Wissen aufgespürt und geschlossen werden können.
Ablauf des Variokurses "Geprüfte(r) Pharmareferent(in) IHK"
1. Zunächst klären wir für Sie die Zulassung zur Prüfung mit der IHK. Hierzu senden Sie uns bitte einen Tabellarischen Lebenslauf und Kopien Ihres Berufsabschlusszeugnisses und Nachweise Ihrer Berufspraxis. In Zweifelsfällen rufen Sie uns einfach an.
2. Zu Beginn jedes der sechs Abschnitte erhalten Sie 3 - 4 Lern- briefe. Diese medidact-Schulungsunterlagen sind grafisch und didak- tisch übersichtlich gestaltet. Viele farbige Abbildungen und Übersich- ten erleichtern das anatomische und physiologische Verständnis. Zu jedem Thema gehört auch eine CD oder mp3 als Hörbuch. Dies erleichtert das Erlernen der Aussprache medizinischer Fachbegriffe. In zusätzlichen EDV-basierten interaktiven Aufgabenstellungen können Sie ihr Wissen online vertiefen und vernetzen. Selbstver- ständlich haben Sie auch über alle modernen Kommunikationsmedien Kontakt zu Ihren Tutoren bei medidact. Beruflich engagierte Teilnehmer lassen sich für jeden Abschnitt 2 - 3 Monate Zeit.
Zielgruppe des Variokurses "Geprüfte(r) Pharmareferent(in) IHK"
Kosten
Pharmareferenten-Variokurs
Besonders zwei Personenkreise nutzen die Möglichkeiten des medidact-Variostudiums: o Berufstätige, die ohne Aufgabe ihres derzeitigen Arbeitsplatzes den Status des gepr. Pharmareferenten erwerben möchten und o bei einem Unternehmen der Pharma- oder Medizinprodukteindustrie Beschäftigte, die ihr medizinisches oder rechts-und wirtschaftskundliches Basiswissen erweitern möchten.
3. Zu jedem Abschnitt erhält der Kursteilnehmer Kontrollaufgaben zugesandt. Den zugehörigen Lösungsbogen werten unsere Tutoren in München aus und geben Hin- weise und weitere Lernhilfen zu jeder falsch beantworteten Frage.
4. Sie können durch Teilnahme an verschiedenen Präsenzunterrichten oder online- Tutorials ihr Wissen stabilisieren und vertiefen. medidact bietet dazu eine Reihe the- menbezogener Wochenend- und Tagestermine an. In unserem Schulungszentrum in München oder über unsere Online-Plattform wird so nach Bedarf der Lernstoff noch- mals vertieft und es werden fachübergreifende Zusammenhänge hergestellt. Tutorials zu verschiedenen Themen stehen den Teilnehmer(inne)n zur jederzeitigen Nutzung online zur Verfügung. Ein modernes Credit-System erleichtert die zeitsparende, effiziente Kombination aus Eigenstudium und Unterricht.
6. Der Variokurs schließt mit einer ca. 14-tägigen Vertiefungs- und Vorbereitungsphase in unserem Schulungszentrum in München ab. Unmittelbar anschließend erfolgt die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer.
Als Teilnehmerin oder Teilnehmer erwerben Sie den Status "Geprüfte(r) Pharmareferent(in) IHK". Zusätzlich zu diesem Status "Gepr. Pharmareferent(in) IHK" können Sie gegen eine geringe Zusatzgebühr bereits während der Ausbildung bei medidact die Qualifikation einer/eines "Medizinprodukteberaters/Medizinprodukteberaterin" erwerben.
der medidact-Kurs "Geprüfte(r) Pharmareferent(in) IHK" ist von der Mehrwertsteuer befreit. Beachten Sie auch die Möglichkeiten auf staatliche Förderung. Wir beraten Sie gern.
Der Variokurs gliedert sich in 6 Lehrgangsabschnitte, die Gebühr beträgt pro Abschnitt € 495,- . Ratenzahlung ist selbstverständlich möglich. Die Gesamtgebühr beträgt € 2.970,- inklusive aller schriftlichen Unterlagen, CD's und Begleitunterrichte. Eine Mehrwertsteuer berechnen wir nicht,
Da der Variokurs sowohl den medizinisch-pharmazeutischen als auch den rechts- und gesund- heitspolitischen Bereich abdeckt, stellt er auch für Mitarbeiter im Innendienst und Neueinsteiger in der Pharmaindustrie eine interessante Fortbildungsmöglichkeit dar. Teilnehmer aus Österreich finden in der Ausbildung bei medidact eine sichere, erfolgversprechende Alternative, sich den Status "Geprüfte(r) Pharmareferent(in)" und damit die Berechtigung zur Berufsausbildung im eigenen Land zu erwerben. Wir beraten Sie gern.
Personalberatung Personalberatung Personalberatung Schulung Schulung Schulung Verkaufstraining Verkaufstraining Verkaufstraining Medienerstellung Medienerstellung Medienerstellung Ausbildungen Ausbildungen Ausbildungen Kontakt Kontakt Kontakt über uns über uns über uns interner Bereich interner Bereich interner Bereich Impressum Impressum Impressum Partner Partner Partner Pharmareferent(in) Pharmareferent(in) Pharmareferent(in) Medizinprodukte Medizinprodukte Medizinprodukte Dienstleistungen Dienstleistungen Dienstleistungen Pinnwand Pinnwand Pinnwand Variokurs Variokurs Inhalte Inhalte Förderung Förderung Termine Termine Gesetze Gesetze Zulassung Zulassung Berufsaussicht Berufsaussicht Datenschutz Datenschutz Datenschutz
Die Audio-CDs stehen auch zum Down- load als mp3 für den Einsatz in mobilen Geräten zur Verfügung.
5. Im Rahmen der Ausbildung erhält jeder Teilnehmer, unabhängig vom aktuellen Stoff, eine Fülle von Aufgaben und Testfragen, die in Schwierigkeit und Form den schrift- lichen IHK-Prüfungsfragen entsprechen. Diese sind - soweit sie geeignet sind - auch online verfügbar und zum großen Teil kommentiert. Über das Lösungsschema können Sie individuell Lücken im Wissen aufgespüren und schließen.
Ablauf des Variokurses "Geprüfte(r) Pharmareferent(in) IHK"
1. Vor Beginn des Lehrgangs klären wir für Sie die Zulassungsvoraussetzungen mit der Industrie- und Handelskammer. Hierzu senden Sie uns bitte einen tabellarischen Lebenslauf und Kopien Ihres Berufs- abschlusszeugnisses und Nachweise Ihrer Berufspraxis. In Zweifelsfällen rufen Sie uns einfach an.
2. Zu Beginn eines jeden der sechs Abschnitte erhalten die Kursteilnehmer zunächst Lernbriefe mit den zu erarbeitenden Themen. Die medidact-Schulungsunterlagen sind grafisch und didaktisch über- sichtlich gestaltet und auf hohem professionellem Niveau. Viele farbige Abbildungen erleichtern das anatomische und physiologische Verständnis. Damit können Sie zunächst ohne PC und ohne Anbindung an das Internet wo immer Sie sich aufhal- ten Ihrem Prüfungsziel näher kommen. Zu jedem Thema gehört auch eine Audio-CD, in der der Stoff nochmals vorgetragen wird. Dies erleichtert auch das Erlernen der Aussprache medizinischer Fachbegriffe. In zusätzlichen EDV-basierten interaktiven Aufgabenstellungen können Sie ihr Wissen online vertiefen und vernetzen. So trainieren Sie intensiv für die schriftliche IHK-Prüfung. Selbstverständlich haben Sie auch über alle modernen Kommunikationsmedien Kontakt zu Ihren Tuto- ren bei medidact. Beruflich engagierte Teilnehmer lassen sich für jeden Abschnitt 2 - 3 Monate Zeit.
medidact - Schulung und Training